Seite 1 von 1

Wiener Prater

BeitragVerfasst: 28.03.2010 15:37
von Rosalie Reiselust

Wiener Prater vollvollvollvollleer






Der eigentliche "Wiener Prater" ist eine sehr weitläufige Parkanlage mit vielen grünen Wiesen im zweiten Bezirk - also relativ zentral - von Wien.
Wenn Touristen von "dem Prater" sprechen, meinen sie meist den "Wurstelprater". Dieser ist ein Jahrmarkt mit vielen Fahrgeschäften, der das ganze Jahr über geöffnet hat. Insbesondere ein Wahrzeichen von Wien ist dort zu finden: Das Riesenrad, das 1896/97 gebaut wurde und immernoch in Betrieb ist. Es wurde bereits ein neues Riesenrad hinzugebaut, aber dennoch bleibt das alte Riesenrad der eigentliche Besuchermagnet. Um den Wurstelprater zu betreten muss man keinen Eintritt zahlen, man zahlt wie auf der Kirmes, für jedes Fahrgeschäft einzeln.



PRO & CONTRA

Empfehlenswert:
  • diverse Attraktionen rund um den Prater
  • Planetarium
  • diverse Feste / Veranstaltungen im Sommer auf der großen Praterwiese
  • Essen im Riesenrad kann gebucht werden

Nicht empfehlenswert:





WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

Webseite: Wiener Prater



STATISTIK

Bewertung: 3.67 von 5 (9 Stimmen)

Wer war schon da?: Aniaa, dani*, sunflower (3 User)

Wer will dort (nochmal) hin?: sunflower (1 User)



BILDER






INTERAKTIV

Deine Bewertung:

Warst du schonmal dort?: Ja / Nein

Möchtest du (nochmal) dort hin?: Ja / Nein


KARTE


100 places auf einer größeren Karte anzeigen