Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




Geschichten zum "streicheln"

Hier findet ihr Vorschläge zum Basteln - Alle Fragen nach Geschenken und Bastelideen gehören in das Forum "Was schenk ich bloß?"

Geschichten zum "streicheln"

Beitragvon suchagoodgirl » 19.03.2005 19:53

Es ist ne Art von snoozlen, falls das jemand kennt, aber eine so abgeänderte Art, dass es mit snoozlen an sich nicht mehr viel zu tun hat, aber daher hab ich meine idee ;)


Anstatt zu massieren erzählt man dem Partner eine Geschichte und macht dazu entsprechende "Darstellungen" auf dessen Rücken.
Ich hab das schon öfters gemacht mit allen möglichen Sachen... da ich mir grad wieder was neues ausgedacht hab, dachte ich mir, ich setz das mal rein.
Wenn ihr das zu offensichtlich findet, kann ichs ja auch noch wieder löschen, nur vll kennt das hier ja jm noch nicht.

Die Geschichte kennt ja jeder, die Darstellungen hab ich farblich makiert:
wichtig ist, dass man schön leise und vorallem langsam mit vielen Pausen spricht.

Der kleine Hase mit einem weichen Kuscheltier ein paar mal über den Rücken streicheln sollte ins Bett gehen, mit den Fingern (Zeigefinger und Mittelfinger) über den Rücken "laufen". Mit beiden Händen beim Po anfangen ... aber er hielt sich noch ganz fest ... und bei den Schultern angekommen einmal etwas fester an den Schulterblättern festhalten. Mit der ganze Hand weiterstreicheln, dabei mit dem Oberkörper bisschen runterbeugen an den mit den Fingern übers Ohr streicheln, soweit vorbeugen,

dass der Mund vor dem Ohr ist
Ohren ruhig ein bisschen Zeit lassen und am Ohr knabbern des großen Hasenmit einem weichen Kuscheltier von den Schulterblättern wieder zurück zum Po streicheln und sich dabei aufrichten.

Der kleine Hase weiter mit dem Kuscheltier streicheln, langsam wieder vom Po weiter hochwandern und dabei vorbeugen... wollte nämlich ganz sicher sein, dass der große Hase ... mit dem Kuscheltier übers Ohr streicheln (dabei nicht weiterreden, weil man dann so wenig hört)ihm auch gut zuhörte. wieder Ohr knabbern

„Rate mal wie lieb ich dich hab!“ diesen Satz ins Ohr flüstern sagte er.


„Oh,“ sagte der Zwischen dem sprechen an der Wirbelsäule entlang runterküssen, darauf achten, dass es nicht hektisch wirkt große Hase den letzten Kuss im Hohlkreuz geben und dann das Stofftier genau an diese Stelle setzen und dort lassen„ich glaub nicht, dass ich das raten kann!“beide Hände flach auf den Rücken legen, nebeneinander und in einer hin-un-her-bewegung (als ob sie ein Kopfschütteln symbolisieren) langsam nach oben bewegen während des Satzesbis kurz unter den Schulterblättern

„So sehr“, dort angekommen geht man nun von der Wirbelsäule aus mit flachen Händen zu den Seiten des Körpers mit etwas Druck... sagte der kleine Hase ...trippelt dann mit den Fingern wieder zur Wirbelsäule, aber ein bisschen weiter nach unten...und breitete seine Ärmchen aus, so weit er konnte....geht erneut zu druckausübend zu den Seiten und zurücktrippeln zum Kuscheltier.

Der große Hase Das Kuscheltier zur Körpermitte "hoppeln" lassen hatte aber viel längere Arme. jetzt sollte man in etwa in der mitte angekommen sein „Aber ich habe dich soooo sehr lieb“nun nimmt man wieder seine Hände, streichelt nun aber nicht mit Druck zu den Körperseiten, sondern zu Hals und Po (die eine Hand in Richtung Hals, die andere in Richtung Po), sagte er. zurücktrippeln

Hmm das ist viel, dachte der kleine Hase.weitertrippeln mit beiden Händen auf der Stelle „Ich habe dich lieb Herzchen mit zeigefinger auf den Rücken malen, mit den Fingern beim beenden des herz unten am Po auskommen, so hoch ich reichen kann!“während des ganzen Satzes laaaangsam mit flachen Händen über den Rücken fahren, ca bis anfang der schulterblätter (nicht ganz hoch) sagte der kleine Hase. egal wie, hauptsache wieder zur Mitte ;)

Ich hab dich lieb,Herz wiederholen so hoch ICH reichen kann“erneut mir flachen Händen hochfahren, diesmal ganz hoch antwortete der große Hase. Von seinen Händen ausgehend bis zu den Schulter hochhoppeln

Das ist ziemlich hochdas gleiche nochmal mit dem anderen Arm, dachte der kleine Hasehasen zwischen schulterblättern absetzen. Wenn ich nur auch so lange Arme hätte! das "soooooo" ein bisschen in die Länge ziehen, von seinen Schultern aus zu seinen Händen mit den eigenen Händen runterstreichen

kurze Pause

Dann hatte der kleine Hase eine gute Idee. Hase wegnehmen Er machte einen Handstand mit flacher hand leicht auf den Rücken "hauen" und Hände dort liegen lassen und bisschen druckausüben und streckte die Füße am Baum hoch. nun die flache Hand aufstellen (also dass nur noch die Fingerkuppen den Rücken berühren) „Bis zu meinen Zehen hoch hab ich dich lieb!“ sagte er. mit den fingern bis runter zu den Zehen trippeln

„Und ich habe dich bis zu deinen Zehen lieb“ jeden Zeh einmal mit einem Finger anstubsen sagte der große Hase und schwang den kleinen Hasen in die Luft. den Hasen von den Zehen zum Po streicheln lassen (etwas schneller) po als Sprungschanze nutzen und auf dem Rücken landen lassen

„Ich habe dich Herz um den Hasen malenso hoch wie ich hüpfen kann lieb!“ Hasen über den Rücken in etwas höheren Sprüngen als sonst hüpfen lassensagte der kleine Hase lachend und hüpfte auf und ab. das kann ruhig bis hierhin andauern, eben einmal über den GANZEN Körper

„Aber ich habe dich lieb so hoch ICH hüpfen kann“, sagte der große Hase lächelnd und hüpfte so hoch, weiter hüpfen, nur sobald der große Hase dran ist, werden die Sprünge natürlich auch größer dass seine Ohren die Zweige vom Baum berührten. leicht an den Ohren Zupfen

Toll, dachte der kleine Hase, wenn ich doch auch nur so hoch hüpfen könnte! wieder kleinere Sprünge

kurze Pause

„Ich habe dich den ganzen Wegmit 2 Fingern an der Wirbelsäule hochlaufen bis zum Fluss ein paar (wenns geht warme) tropfen Wasser auf den Rücken spritzen runter lieb“, sagte der kleine Hase. mit der nassen Hand das Wasser ein bisschen "verteilen"

„Ich habe dich bis zum Fluss noch mehr Wasser (muss genug sein, für nachher) und über die Berge lieb!über den Po streicheln mit den nassen Händen“ sagte der große Hase. wieder wasser verteilen

Oh, das ist sehr weitüber den Rücken in weiten Zügen streicheln, dachte der kleine Hase. mit flacher Hand ein bisschen hoppelnEr war schon so müde, dass er sich gar nichts mehr ausdenken konnte. immer "müder" dabei werden, bis irgendwann Stillstand ist

Dann schaute er über die Büsche und Bäume ich hab so kleine Dekoblätter, die ich dann auf ihn streue hinaus in die große, dunkle Nacht. geheimnisvoll sprechen, wieder weite bewegungen Es konnte ja wohl nichts weiter weg geben als den Himmel. über den Rücken pusten (hat nur efeekt, wenn er nass ist)

„Ich hab dich lieb Herz malen bis zum Mond“ an der Wirbelsäule entlang pusten, sagte der kleine Hase und machte die Augen zu. Hände auf den Rücken legen um ihn wieder aufzuwärmen

kurze Pause

„Oh, das ist weit!“von den Schulter runter zu den Zehen streicheln sagte der große Hase. „Das ist sehr, sehr weit.“ von den Zehen nach oben streicheln

Der große Hase legte den kleinen Hasen in sein Blätterbett,da hab ich dann wieder deko blätter, diesmal an den Seiten entlang beugte sich über ihn und gab ihm einen Gute-Nacht-Kuss. Kuss auf die Wange geben

Dann kuschelte sich der große Hase an den kleinen Hasen an ihne kuscheln und flüsterte lächelnd: „Bis zum Mond und wieder zurück, haben WIR uns lieb.“ den Satz wirklich ins Ohr flüstern und noch einen Abschlusskuss auf die Wange geben



das bekommt mein Freund von mir zu Ostern, dazu werd ich wahrscheinlich die idee nehmen, die schon im Forum stand mit den Klamotten ausziehen und suchen, da wird er dann immer ein paar teile der Geschichte finden, alle Utensilien, die ich fr diese Geschichte brauche und... keine Ahnung was noch, soweit bin ich mit der Planung noch nicht *g*



weitere Ideen:


- Geschichte auf ein anderes Tier umschreiben wenn man keinen Hasen hat
- Auch andere Geschichten können für sowas benutzt werden
- Ähnliche Geschichten
- Tipp: zum üben auf dem boden testen
- Frage: Wie funktioniert das mit dem Klamotten? Antwort: man versteckt die sachen bei sich in den Taschen, zwischen haut und den Anziehsachen usw. der Partner darf einen dann ausziehen und dabei alles zusammensuchen
- Version Pizza backen



.oO0 bearbeitet von backstagebaby 0Oo.
The Encyclopedia Galactica, in its chapter on Love states that it is far too complicated to define. The Hitchhiker's Guide to the Galaxy has this to say on the subject of love: Avoid, if at all possible.

i used to be such a good girl
Bild
Benutzeravatar
suchagoodgirl
 
Bilder: 2430
Registriert: 15.01.2005 12:46
Wohnort: somewhere near the milkyway

Zurück zu Ideensammlung - Geschenke zum Selbermachen und Basteln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste