Herzlich Willkommen in deinem kreativen Ideenreich, Anonymous, mit vielen Bastelanleitungen für romantische und selbstgebastelte Geschenke!




100 things to taste together before we die

Aphrodisierendes oder einfach nur Leckeres...

100 things to taste together before we die

Beitragvon SpiceOrange » 28.07.2010 14:03

Nachdem ich im Forum schon Ideen zu den (selbstgestalteten) Büchern 100 places to see together before we die und 100 things to do together before we die gefunden habe, kam mir nun selbst eine Idee für ein solches Buch als Ergänzung zu den bisher Bekannten:

100 things to taste together before we die


In diesem Buch findet man Rezepte, besondere Körtlichkeiten aber auch gewagte Delikatessen, die man einmal essen sollte, bevor man stirbt.

Eine konkrete Konzeptidee habe ich noch nicht. Dennoch habe ich fest vor, ein solches Buch meinem Freund zu Weihnachten zu schenken. Bisher stelle ich es mir so vor:

Das Buch soll dazu anregen leckere, aber auch verrückte Speisen einmal zu probieren. Ich werde es in zwei Hälften teilen. Die eine Hälfte soll in etwa ein drittel des Buches betragen. Hier wird er dann verschiedene Restaurants oder Essveranstaltungen finden z.B.

    Restaurants verschiedener Länder:
    *marokanisch
    *spanisch
    *mexikanisch
    *japanisch
    *indonesisch
    *italienisch
    *französisch
    *englisch

Dazu werde ich dann per Internet jeweils ein Restaurant raussuchen. Durch Foren und Restaurantkritiken lässt sich da bestimmt das Beste finden.
Weitere Rstaurants wären

    *XXL Restaurants
    *Fast Food Restaurants

Unter die Kategorie Essveranstaltungen fallen Essen wie:

    *Essen im Dunkeln
    *Krimi-Dinner
    *Dinner in the sky

In die andere Häfte des Buches, die etwa zwei drittel meines Buches ausmachen wird, kommen dann Rezepte und Essvarianten.
Bei den Rezepten kann es sich sowohl um eigene Lieblingsrezepte handeln als auch um Rezepte besonderer Speisen wie Hai-, Giraffen oder Krokodilfleisch.
Unter Essvariationen verstehe ich Essen mit besonderem Erlebnis. Das kann ein Picknick sein, aber auch nackt vom Körper des anderen essen. Auch Candle Light Dinner gehört dazu. Wer besonders experimentierfreudig ist, kann ja auch mal probieren wie ein Fisch unter Wasser zu essen :D Ich denke, hier sind den eigenen Wünschen und der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Und hier Dinge, die man (ich wahrscheinlich auch) noch zusätzlich in das Buch einbinden könnte:

    *Kochkurs machen
    *Tortenschlacht
    *Weinprobe
    *Besuch einer Brauerei
    *Besuch einer Süßigkeiten/Lebensmittelmesse
    *uvm.

Um auch nach vielen Jahren noch etwas von dem Buch zu haben, fände ich es schön, auf der Rückseite jedes Erlebnisses eine Seite mit Platz für einen Erlebnisbericht drucken. Dort kann man dann die Speise oder das Erlebnis mit Sternchen bewerten, einen kurzen Text schreiben und Fotos einkleben. So hat man für später eine Erinnerung und weiß, was schon abgehakt wurde.

Ich hoffe meine Idee gefällt euch und vielleicht habt ihr ja auch noch Anregungen für mich :)[size=150][/size]
Benutzeravatar
SpiceOrange
 
Registriert: 24.11.2007 16:34
Wohnort: Winterberg

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon blue-sun » 28.07.2010 14:48

die idee finde ich richtig, richtig klasse!!! das werd ich mir grade mal als geschenkidee abspeichern, das wäre auch was für meinen freund... eventuell auch zu weihnachten, bis zum geburtstag wirds zu knapp (2 wochen)
:verliebt: Traumprinz - * 16.06.2009 :verliebt:
:verliebt: Traumbaby - * 02.09.2013 :verliebt:
:verliebt: Traummann - ∞ 20.04.2012 :verliebt:
Benutzeravatar
blue-sun
 
Bilder: 15
Registriert: 20.10.2006 16:25

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon Lilientraum » 28.07.2010 15:29

Wow die Idee ist echt klasse!

Wirst du das Buch denn auch mit Bilder gestalten mit Text dazu oder wie hast du dir das vorgestellt?
... und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

Unsere Liebe ist wie ein Regenschleier,
der sanft fällt,
aber einen Strom zum Überfließen bringen kann.


Wenn du unter Fremden bist,
singe nicht allein, sondern mit im Chor.
Benutzeravatar
Lilientraum
 
Bilder: 0
Registriert: 28.07.2009 18:55

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon SpiceOrange » 28.07.2010 15:56

Ja ich denke ich werde zu den Rezepten einige Bilder raussuchen oder mich selbst fotographieren.
Zitate oder Sprüche, die man in der Beziehung benutzt könnten auch passend sein. Ich denke ich werd mit einem Bildbearbeitungsprogramm ein Hintergrundbild machen, dann einen lustigen Text oder ein umformuliertes Rezept draufsetzen und ggf. noch Fotos platzieren, damit es auch schön bunt ist.
Vielleicht kann man auf der ein oder anderen Seite auch mal eine einlaminierte Gewürzetabelle einlegen mit Gewürzen aus Fernost, die hier zulande eher selten im Essen zu finden sind.

Ich denke, ich werde das Buch dann in Kategorien einteilen wie z.B. Erlebnis-Essen, Speisen aus aller Welt usw.
Genaue Pläne habe ich noch nicht. Ich werde erstmal die Rezepte und Restaurants raussuchen und die Seiten gestalten. Wichtig ist für mich noch, das es einerseits ein Kochbuch ist, andererseits aber auch ein Erlebnis-Buch.
Aber ich hab ja bis Weihnachten noch ein bisschen ;)
Was auf jeden Fall reinkommt, ist ein Kochkurs und ein Finger Food Dinner ^^
Benutzeravatar
SpiceOrange
 
Registriert: 24.11.2007 16:34
Wohnort: Winterberg

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon Madita » 23.08.2010 17:15

Ich finde die Idee auch richtig toll! Werde ich mir mal merken... ;-)
"Nichts ist beglückender, als den Menschen zu finden, den man den Rest seines Lebens ärgern kann." (Agatha Christie)
Benutzeravatar
Madita
 
Bilder: 74
Registriert: 25.11.2005 12:13

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon Antonia » 07.09.2010 15:09

Wow das ist eine geniale Idee, bin total begeistert!!

Könnte mir auch eine Kategorie zum Thema : Wenn wir mal keine Lust haben zu kochen... vorstellen.
Dann z.B. vom ansässigen Pizzadienst die Telefonnummer/Logo, MC Donalds,... etc.

Hast du schon angefangen?
Ich geh da hoch und streich den Himmel neu
Benutzeravatar
Antonia
 
Bilder: 1
Registriert: 30.11.2008 13:14

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon SpiceOrange » 07.09.2010 19:04

Die Wahrheit ist, dass ich noch nicht ganz sicher bin, ob ich ihm so ein Buch zu Weihnachten mache. Ich finde es auch süß, aber ich glaube, dass mein Freund vllt nicht der Typ dafür ist. Ich biete aber jedem meine Hilfe an, der dieses Buch entwickeln möchte.
Es ist nur so: Dies ist das erste Weihnachten mit meinem Freund und ich will erstmal abwarten was er auch so schenkt und so... vllt dann zum Geburtstag ^^
Benutzeravatar
SpiceOrange
 
Registriert: 24.11.2007 16:34
Wohnort: Winterberg

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon Antonia » 07.09.2010 19:55

Hmm ich überlege es ernsthaft meinem Freund zu Weihnachten zu machen (hoffe es ist ok für dich?!)
Wir zwei liiieben Essen einfach! Ist für uns ein ganz wichtiger Bestandteil :)
Hmmm zum ersten Weihnachten hätte ich es aber vielleicht auch nicht geschenkt...

Kann mir das Buch in Kombination mit
- einer Schürze
- Gewürze
- Packung Nudeln
- ...
vorstellen
Ich geh da hoch und streich den Himmel neu
Benutzeravatar
Antonia
 
Bilder: 1
Registriert: 30.11.2008 13:14

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon togri » 07.09.2010 20:13

Vielleicht bietet euch das Kochbuch Ich habe dich zum Fressen gern auch noch ein paar Anregungen. :)
Vielleicht gibt es bessere Zeiten, aber diese ist unsere.
Benutzeravatar
togri
SuperModeratorin
SuperModeratorin
 
Bilder: 538
Registriert: 24.06.2008 17:50
Wohnort: Duisburg

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon Antonia » 08.09.2010 18:26

Oh danke für den Link, hab ich noch gar nicht gesehen..
Ich geh da hoch und streich den Himmel neu
Benutzeravatar
Antonia
 
Bilder: 1
Registriert: 30.11.2008 13:14

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon SpiceOrange » 03.11.2010 19:19

Find ich cool, dass du die Idee umsetzen willst ;) Die Nudeln sind keine schlechte Idee. Bei uns hier gibts so nen Laden, wo man einen Nudel-Blumenstrauß bekommen kann xD
Vielleicht kannst du ihm ja auch Gutscheine für besondere Dinner machen, die du dann für ihn kochst

z.B. essen im Dunkeln, Candlelight Dinner, Picknick etc. =)
Ich bin gespannt was du draus machst ;)
Benutzeravatar
SpiceOrange
 
Registriert: 24.11.2007 16:34
Wohnort: Winterberg

Re: 100 things to taste together before we die

Beitragvon PowerJule » 04.11.2010 11:14

ich finde die Idee auch super..aber erst zum nächsten Weihnachten ;)

werd mal schauen, ob ich mir schon mal ein paar Stichpunkte mache
PowerJule
 
Registriert: 17.05.2010 12:23


Zurück zu Kochen, Backen und Genießen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast